Grobabsteckung

Überblick

Mit der Grobabsteckung wird vor Aufnahme der Bautätigkeiten auf dem Grundstück die Lage des Baukörpers mit niederer Genauigkeit (Dezimeterbereich) durch Pflöcke angezeigt. Die Grobabsteckung dient der Baufirma als Orientierung für den Aushub der Baugrube. Zur höhenmäßigen Orientierung wird ein sogenannter Höhenbezugspunkt (volle Meter oder Oberkante Fertigfußboden) angegeben.

Feinabsteckung
Grenzfeststellung
Menü